Großes Windröschen (Anemone sylvestris)

Großes Windröschen (Anemone sylvestris)

Anemone sylvestris_2_143035  Anemone sylvestris_4_174627  Anemone sylvestris_3_143050

auch Wald-Windröschen
Ausdauernd

einheimisch, weites Verbreitungsgebiet in Eurasien; in lichten Wäldern, auf Halbtrockenrasen, und an Böschungen; bevorzugt kalkige Böden

Stängel aufrecht, mit 3 handförmig geteilten Hochblättern und meist einer endständigen Blüte
grundständige, geteilte Blätter
flächige Ausbreitung über Rhizome
weiß
V-VI

20-40 cm
Sonne-Halbschatten
trocken
Z4

Insektenweide (Bienen, Schwebfliegen, Käfer)
giftig

für Freiflächen und Gehölzränder