Bodendecker

Bodendecker Thymus_20170525

Als Bodendecker bezeichnet man Pflanzen, die aufgrund ihres starken Ausbreitungs- dranges (meist mittels Ausläufern) in kurzer Zeit große Flächen komplett zuwachsen. Sie sind normalerweise sehr konkurrenzstark und verhindern ein Aufwachsen von ‚Un’kraut. Eingesetzt werden sie vor allem im Halbschatten und Schatten, um Flächen zu begrünen und unkrautfrei zu halten, auf denen wenige andere Pflanzen wachsen, vor allem im Gehölzunterwuchs.

Typische Bodendecker im Angebot sind:

Galium odoratum (Waldmeister)                                                   Halbschatten
Geranium macrorhizum ‚Spessart‘ (Balkan-Storchschnabel)    Halbschatten
Geranium nodosum (Knoten-Storchschnabel)                            Halbschatten-Schatten
Geranium sanguineum  Sorten (Blutroter Storchschnabel)        Sonne

Lysimachia nummularia (Pfennig-Gilbweiderich)                   Sonne-Halbschatten
Potentilla recta (Hohes Fingerkraut)                                        Sonne-Halbschatten
Potentilla tabernaemontani (Frühlingsfingerkraut)                Sonne-Halbschatten
Heuchera sanguinea ‚Leuchtkäfer‘ (Purpurglöckchen)          Sonne-Halbschatten
Saxifraga x urbium (Porzellanblümchen)                                Halbschatten-Schatten
Tiarella cordifolia (Schaumblüte)                                              Halbschatten-Schatten
Sedum acre (Scharfer Mauerpfeffer)                                        Sonne
Vinca minor (Kleines Immergrün)                                            Halbschatten
Teucrium chamaedrys (Echter Gamander)                             Sonne-Halbschatten
Thymus x citriodorus (Zitronenthymian)                                Sonne
Thymus longicaulis odoratus (Kaskadenthymian)                Sonne
Thymus serpyllum (Sandthymian)                                           Sonne

Aber auch weitere Arten wie z.B. die Frauenmäntel (Alchemilla mollis und Alchemilla vulgaris), Kaukasusvergissmeinnicht (Brunnera macrophylla), Gedenkemein (Omphalodes verna), Lungenkraut (Pulmonaria officinalis) können als Bodendecker im Halbschatten eingesetzt werden.